Aktualisieren Sie Ihre Gerätetreiber

Ohne Treiber funktionieren weder PC noch Windows 7. Jede Steckkarte und jedes Gerät benötigt einen eigenen Treiber.

Idealerweise vom Hersteller selbst. Denn nur die garantieren Ihnen den optimalen Betrieb und die beste Performance für Ihr System.

Die folgende Tabelle listet die wichtigsten Treiber auf und gibt Ihnen Hinweise zur Installation:

Treiber

Hinweise

Chipsatz und USB

Mit dem Mainboard bzw. dem neuen PC erhalten Sie in der Regel eine CD mit wichtigen Treibern für die Komponenten, die sich auf dem Mainboard befinden.

Installieren Sie diese Treiber erst, nachdem Sie die Windows 7-Installation abgeschlossen haben.

Die CDs zum Mainboard starten normalerweise automatisch, sobald Sie sie in das CD-Laufwerk einlegen. Wenn nicht, suchen Sie mit dem Windows-Explorer nach dem Setup-Programm.

Über das Menü können Sie dann je nach Ausstattung des Mainboards die verschiedenen Treiber installieren, z. B. für Chipsatz, USB, Onboard-Grafik, Onboard-Sound etc.

Drucker

Den Druckertreiber installieren Sie über den Assistenten. Diesen aktivieren Sie über Start, Systemsteuerung und Geräte und Drucker nach einem Doppelklick auf Drucker hinzufügen.

Grafikkarte

Erkennt Windows 7 die Grafikkarte nicht, so richtet es automatisch den Standard-VGA-Treiber ein.

 

  1. Treiber in Windows 7 aktualisierenSuchen Sie auf der CD oder im Internet  nach einem Setup-Programm zur Grafikkarte, falls dieses beim Einlegen der CD nicht schon automatisch startet. Ist kein Setup aufzufinden, aktivieren Sie in der Systemsteuerung den Geräte-Manager durch Doppelklick. Im Geräte-Manager klicken Sie den Grafikkarteneintrag mit der rechten Maustaste an und wählen Eigenschaften.
  2. Im Register Treiber betätigen Sie die Schaltfläche Treiber aktualisieren.
  3. Wählen Sie Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen. Sie können nun den gewünschten Treiber von der CD installieren.

Soundkarte

Die Ausführungen für die Grafikkarte gelten auch für die Installation eines Soundkarten-Treibers.

 

Wenn manche Geräte nach der Windows 7-Installation nicht einwandfrei funktionieren oder wenn Sie den Windows-Treiber durch einen herstellereigenen Treiber ersetzen wollen, dann erledigen Sie dies am besten mit dem Geräte-Manager:

Starten Sie den Geräte-Manager über Start, Systemsteuerung und Geräte-Manager und doppelklicken Sie das Gerät an, dessen Treiber Sie austauschen wollen.

Im Fenster Eigenschaften wechseln Sie zum Register Treiber und klicken auf die Schaltfläche Treiber aktualisieren. Es erscheint der Assistent für Gerätetreiber-Updates.

Sie haben nun zwei Möglichkeiten:

  1. Entweder wählen Sie den Weg über Automatisch nach aktueller Treibersoftware suchen oder
  2. über Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen.

Je nach Option wird der neue Treiber gesucht oder vom angegebenen Ort installiert.

So installieren bzw. aktualisieren Sie Ihre Treiber manuell.
So installieren bzw. aktualisieren Sie Ihre Treiber manuell.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Checklisten zur Optimierung Ihres Windows 7 finden Sie im großen Online-Archiv von Windows 7 inside:

Sofort-Hilfe im Internet